Warum soll ich mitmachen?|Weil es sich lohnt!

Der Breitbandausbau in Nordfriesland nimmt immer mehr Fahrt auf und zahlreiche Städte und Gemeinden werden nach und nach an das moderne Glasfasernetz angeschlossen. Mit Hochdruck gehen die erforderlichen Baumaßnahmen bei uns im Norden voran und es entsteht eines der bundesweit modernsten und leistungsfähigsten Datennetze. Getrieben durch viele engagierte lokale Initiatoren, Politiker und Gemeinden, ist man auf einem guten Weg vielen Regionen zukünftig weit voraus zu sein.

Das Zauberwort lautet Solidarität

Auf der einen Seite ist diese bei der Finanzierung des Projekts gefordert. Das Eigenkapital in Höhe von 12 Millionen Euro wird gemeinschaftlich aus der Region erbracht. Alle Gesellschafter sind Teil des Gesamtprojekts.

Auf der anderen Seite ist die Solidarität aller Bürger in der Region gefragt. Die Breitbandnetz Gesellschaft geht bei ihrer Ausbauplanung schrittweise vor und nur, wenn die für den wirtschaftlichen Betrieb erforderliche Anschlussquote in Ihrer Gemeinde erreicht wird, wird der Ausbau dort gestartet.

Wichtig: je mehr Bürger sich für einen Anschluss entscheiden, desto höher ist die Chance, dass die Gemeinde angeschlossen wird!

Erfahren Sie mehr über die Vorteile für

Warum eigentlich Glasfaser?

Manche fragen sich immer noch, ob sie tatsächlich einen Glasfaseranschluss benötigen. Dieses Video erklärt Ihnen schnell und einfach, warum es keine Alternativen zu FTTH gibt.

Jetzt Video anschauen!

Und wann bin ich dran?

Aktuelle Informationen zu den einzelnen Gemeinden finden Sie hier: 

Zum Ausbauplan

Schon gehört?|So bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie jederzeit informiert und erhalten Sie aktuelle Informationen über den Breitbandausbau in Ihrer Region:

> Zur Newsletter-Anmeldung

> Folgen Sie uns jetzt auf Facebook!

31.05. Niebüll-Mitte und Deezbüll kommen ans Glasfasernetz!

Der Bereich Niebüll-Mitte und Deezbüll wird an das Glasfasernetz der Breitbandnetz Gesellschaft...> mehr

29.05. Enge-Sande: Jetzt kommt die Glasfaser auch nach Enge!

Aktuell ist die Gemeinde Enge-Sande noch zweigeteilt: Während man in Sande bereits die...> mehr

16.05. Glasfaser für Ladelund - nordischnet als neuer Partner vorgestellt

Der Glasfaserausbau im mittleren und nördlichen Nordfriesland läuft auf Hochtouren und nun hat als...> mehr

12.04. Frist verlängert! Quote in Niebüll-Mitte und Deezbüll noch nicht erreicht!

Niebüll – Die für den wirtschaftlichen Ausbau des Glasfasernetzes in Niebüll-Mitte und Deezbüll...> mehr

08.03. Nominierung „Mein gutes Beispiel 2017“ durch Bertelsmann Stiftung

Die Initiative „Breitband für alle“ der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum findet...> mehr

03.03. Dagebüll-Hafen kommt ans Netz!

Dagebüll-Hafen wird an das Glasfasernetz der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) angeschlossen. Die...> mehr

27.02. Niebüll-Mitte und Deezbüll

Derzeit laufen wieder die Vermarktungsaktivitäten für das Glasfasernetz der Breitbandnetz...> mehr

22.02. Tiefbauende in Goldebek im März

Der Glasfaserausbau in der Gemeinde Goldebek geht in großen Schritten voran. Der Ausbau ist...> mehr

25.01. Es geht los in Niebüll-Mitte!

Am 24. Januar 2017 startete die Vermarktungsphase für den Bauabschnitt Niebüll-Mitte. Alle...> mehr

23.01. Neukirchen, Süderlügum, Humptrup: Quoten geschafft!

Der Bereich Süderlügum-West sowie die Gemeinden Humptrup und Neukirchen werden an das Glasfasernetz...> mehr