Mein Glasfaseranschluss|Nachträglich beantragen!

Sie haben die Chance auf einen kostenfreien Glasfaseranschluss während der Vorvermarktung in Ihrer Gemeinde verpasst? Kein Problem!

Gerne schließen wir Ihr Wohn- oder Gewerbeobjekt natürlich auch nachträglich an unser hochmodernes Glasfasernetz an. Wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Gemeinde mit dem Glasfasernetz der BNG bereits verbunden ist und unsere Trasse bei Ihnen am Gebäude vorbeiführt.

 Vorteile eines "echten" Glasfaseranschlusses der Breitbandnetz Gesellschaft:

  • High-Speed Internet
  • Alle digitalen TV- und Radio-Sender in brillanter Qualität
  • Umfangreiche Internet- und Telefonprodukte
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Steigende Wohnqualität

Welche Kosten entstehen mir?

Nachträglicher Glasfaseranschlusses* Optional: zweiter Hausanschluss*Optional: Eigenleistung**

 

1.499,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

 

zzgl. 699,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

nach Vereinbarung

Was muss ich jetzt machen?

Für die Beantragung eines nachträglichen Glasfaseranschlusses benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Bitte nutzen Sie dafür das folgende Formular. Wir werden die notwendigen Vertragsunterlagen dann für Sie vorbereiten und uns bei Rückfragen ggf. bei Ihnen melden.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. Sonderkonditionen in Neubaugebieten geben kann. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie ein Grundstück bzw. ein Objekt in einem Neubaugebiet in unserer Region erworben haben und einen Anschluss wünschen.

Nachträglicher Glasfaseranschluss Einfamilienhaus

Daten zum Auftraggeber/in
Gerne schließen wir Ihr Wohn- oder Gewerbeobjekt natürlich auch nachträglich an unser hochmodernes Glasfasernetz an. Wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Gemeinde mit dem Glasfasernetz der BNG bereits verbunden ist und unsere Trasse bei Ihnen am Gebäude vorbeiführt. Die Breitbandnetz Gesellschaft bietet Ihnen diese nachträgliche Anbindung Ihres Objektes an unser Glasfasernetz. Bitte beachten Sie, dass für die Erschließung ein Baukostenzuschuss zu entrichten ist.
Anrede*
Newsletter*
Objektadresse/Anschlussadresse
Diese Angabe ist nur notwendig, falls diese von ihrer aktuellen Adresse (Auftraggeber/in) abweicht.
Angaben zum Gebäude
Art des Gebäudes*
Neubau oder Bestand*
Sind Sie Eigentümer des Hauses bzw. der Wohnung?*
Eigentümer
Wir benötigen diese Angabe nur, wenn Sie selbst nicht der Eigentümer sind.
Anrede
Gewünschter Anschluss
Ja, hiermit wünsche ich als Auftraggeber/in die Herstellung eines nachträglichen Glasfaseranschlusses an der von mir genannten Objektadresse in einer von der BNG bereits mit Glasfaser ausgebauten Gemeinde. Der Baukostenzuschuss in Höhe von 1.499,00 € inkl. gesetzl. MwSt. ist von mir als Auftraggeber/in an die BNG zu leisten.

Bitte beachten: Ggf. berücksichtigt die BNG die unten aufgeführten Eigenleistungen zu Gunsten des Auftraggebers. Ggf. können weitere Zusatzkosten gemäß Leistungsbeschreibung anfallen, die Sie dem Auftragsformular entnehmen können.
Zusätzliche Optionen Glasfaseranschluss
Optional: Eigenleistungen durch Auftraggeber/in
Wir weisen darauf hin, dass für die Nutzung eines Glasfaseranschlusses der Breitbandnetz Gesellschaft der Abschluss eines Telefon- und Internetvertrages notwendig ist. Optional können Sie auch TV hinzubuchen.
Absenden
Vielen dank, dass Sie sich für einen nachträglichen Glasfaseranschluss interessieren. Entscheiden Sie nun selbst, ob wir Ihnen die Vertragsunterlagen per Post oder per E-Mail zusenden sollen oder ob Sie diese direkt bei uns in Breklum abholen möchten. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten, wenn Sie einen persönlichen Beratungstermin wünschen.
Meine Unterlagen
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um einen Vertragsabschluss handelt, sondern wir Ihnen nur eine Hilfestellung beim Ausfüllen der notwendigen Formulare geben. Wir bereiten die Verträge nur zur Unterschrift gemäß Ihrer Angaben vor. Sie erhalten alle abgesendeten Informationen automatisch in einer E-Mail.

Eigenleistungen möglich

Die BNG berücksichtigt ggf. Eigenleistungen des Auftraggebers/in zu dessen Gunsten. Die Eigenleistungen können nur berücksichtigt werden, sofern diese in Absprache mit der BNG erfolgen bzw. erfolgt sind. Ein Anspruch auf Berücksichtigung der Eigenleistungen des Auftraggebers/in durch die BNG besteht nicht. 

Konditionen und wichtige Informationen

Das Angebot gilt nur für Einfamilienhäuser bis max. zwei Wohneinheiten. Das Angebot umfasst eine maximale Tiefbaustrecke von 15 Metern (ab Trassen-Anschlusspunkt bis Hauseinführungspunkt). Erforderliche Mehrmeter für eine Hausanbindung werden dem Antragssteller separat durch die BNG in Rechnung gestellt. Die Erstellung des Glasfaseranschlusses erfolgt gemäß aktuellem technischen Baukonzept der BNG. Die Verkabelung im Haus nach dem Netzabschlusspunkt (ONT) ist nicht Bestandteil dieses Angebotes. Der ONT wird maximal 1,5 m nach dem Hauseinführungspunkt gesetzt (Abweichungen nur gegen Aufpreis möglich). Für jede angefangenen zehn Mehrmeter Innenhausverkabelung fallen zusätzliche Kosten an. Eventuell anfallende Zusatzkosten bzw. Mehrmeter werden im Rahmen der technischen Begehung vor Baubeginn entsprechend dokumentiert und durch den Auftraggeber/in bzw. einer berechtigten Person mit einer Unterschrift bestätigt.

Eine komplette Leistungsbeschreibung und die Konditionen finden Sie auf dem Bestellformular hier

17.10. Netz-Störung Süderlügum

In der Gemeinde Süderlügum haben wir aktuell eine Netz-Störung. Unsere Techniker sind bereits dabei...> mehr

09.10. Büro am 10.10.2017 geschlossen

Bitte beachten Sie, dass unser Büro aufgrund einer internen Fortbildungsmaßnahme am Dienstag, den...> mehr

20.09. Glasfaserausbau: Schnell! Schneller! Stadum!

Die Gemeinde Stadum kann sich nun auch auf die „digitale“ Zukunft freuen, denn das schnelle...> mehr

15.09. Vermarktung erfolgreich! Digitale Zukunft gesichert! Die „echte“ Glasfaser kommt nach Emmelsbüll-Horsbüll, Ladelund und Karlum!

Die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum eilt von Erfolg zu Erfolg. Gleich drei weitere...> mehr

06.09. „Echte“ Glasfaser für Leck-Ost – Fast 2.000 Haushalte sollen ans Netz

Der Glasfaserausbau in Leck ist in vollem Gange und nun haben wieder knapp 2.000 Lecker Haushalte...> mehr

19.07. Mehr Auswahl und noch mehr Geschwindigkeit im Glasfasernetz

Jetzt stellt die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) die entscheidenden Weichen für die Zukunft und...> mehr

18.07. Quote geschafft! Schnelles Internet für ganz Bredstedt!

Der Bereich Bredstedt-Nord hat die für den wirtschaftlichen Betrieb erforderliche Quote geschafft...> mehr

31.05. Niebüll-Mitte und Deezbüll kommen ans Glasfasernetz!

Der Bereich Niebüll-Mitte und Deezbüll wird an das Glasfasernetz der Breitbandnetz Gesellschaft...> mehr

29.05. Enge-Sande: Jetzt kommt die Glasfaser auch nach Enge!

Aktuell ist die Gemeinde Enge-Sande noch zweigeteilt: Während man in Sande bereits die...> mehr

16.05. Glasfaser für Ladelund - nordischnet als neuer Partner vorgestellt

Der Glasfaserausbau im mittleren und nördlichen Nordfriesland läuft auf Hochtouren und nun hat als...> mehr