01.10.2018

Führungswechsel bei der Breitbandnetz Gesellschaft: Daniel Pastewka übernimmt Geschäftsführung


Bei der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum gibt es einen Führungswechsel. Daniel Pastewka übernimmt zum 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der BNG von Dr. Heiko Hansen, der aus privaten Gründen aus dem Unternehmen ausscheidet.

„Ich freue mich sehr, dass Daniel Pastewka die Geschäftsführung der BNG übernimmt und wünsche ihm viel Glück, Erfolg und stets gute Entscheidungen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die BNG weiterhin auf ihrem erfolgreichen Kurs bleiben wird.“ erklärt Dr. Heiko Hansen, bei seiner Verabschiedung.

Der diplomierte Ökonom Daniel Pastewka begleitet die Breitbandnetz Gesellschaft bereits seit Anfang 2016 und kümmerte sich zuvor als Prokurist vor allem um die strategische Vermarktung und die Weiterentwicklung des Unternehmens. In seiner beruflichen Laufbahn war der zweifache Familienvater zuvor u.a. für die Fraunhofer-Gesellschaft, die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa und ein international agierendes Familienunternehmen aus der Verpackungsindustrie tätig.

„Es ist für mich eine große Ehre und Verantwortung, dass ich dieses regionale und einzigartige Projekt nun als Geschäftsführer weiterentwickeln kann. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir unser Ziel der flächendeckenden Glasfaserversorgung bis Ende 2020 in unserer Region sicherstellen werden. Darüber hinaus steckt noch viel mehr Potential in der BNG und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“, erklärt Daniel Pastewka.

2020 bleibt das Ziel

Die BNG setzt beim Glasfaserausbau in der Region mittleres und nördliches Nordfriesland auf die Verlegung der Glasfaser bis in jedes Haus. Große namhafte Telekommunikationsunternehmen scheuen diese Investition und bieten lediglich Übergangslösungen an, die nicht an die Leistungsfähigkeit eines echten Glasfaseranschlusses (bis in das Haus) heranreichen. Fachleute sind sich einig, dass der Bandbreitenbedarf langfristig nur mit leistungsfähiger Glasfaserinfrastruktur bis in jedes Haus zu decken ist. Mittlerweile wurden rund 12.000 echte Glasfaseranschlüsse in der Region mittleres und nördliches Nordfriesland von der BNG errichtet. Im Jahre 2020 soll die flächendeckende Versorgung der gesamten Region (mittleres und nördliches Nordfriesland) abgeschlossen sein. Der genaue Zeitplan für die Erschließung der Außenbereiche, die gemeinsam mit dem Breitband-Zweckverband Nordfriesland-Nord umgesetzt wird, steht noch nicht im Detail fest und Informationen dazu werden folgen.


18.02. Letzte Chance auf kostenfreien Glasfaseranschluss in Bredstedt-Nord endet

Die Chance auf einen kostenfreien Glasfaseranschluss der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus...> mehr

11.01. Information zum anstehenden Anbieterwechsel im Glasfasernetz der BNG

Die Kooperation zwischen 1&1 Versatel und der Breitbandnetz Gesellschaft endet zeitnah. 1&1...> mehr

11.01. Achtung Stadum - Ende der kostenfreien Anschlussmöglichkeit

Der Glasfaserausbau in Stadum durch die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) ist weiterhin in vollem...> mehr

18.12. Abschaltung des analogen TV-Signals am 28.02.2019

Ein Anteil von weniger als 5% der TV-Kunden in Deutschland nutzt noch das analoge TV-Signal. Das...> mehr

13.12. Störungen im Glasfasernetz aufgrund von Brückensanierungen

Aufgrund von Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Breklum, müssen in der Nacht vom 18.12.2018...> mehr

09.11. Letzte Chance für Niebüll-Ost und Niebüll-Mitte - Nur noch bis 30.11.

Der Glasfaserausbau in Niebüll durch die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) ist weiterhin in vollem...> mehr

09.10. Letzte Chance für Leck-West – Glasfaseranschluss nur noch bis Ende Oktober kostenfrei

Straße für Straße und Haus für Haus werden in Leck derzeit von der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG)...> mehr

01.10. Führungswechsel bei der Breitbandnetz Gesellschaft: Daniel Pastewka übernimmt Geschäftsführung

Bei der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum gibt es einen Führungswechsel. Daniel Pastewka...> mehr

12.09. Letzte Chance für Bredstedt-Süd und das Gewerbegebiet!

Der Glasfaserausbau in Bredstedt durch die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) ist weiterhin in vollem...> mehr

24.05. Warum gibt´s die BNG eigentlich?

Ein echter Glasfaseranschluss ist selbst in einem hochentwickelten Land wie Deutschland heutzutage...> mehr