18.12.2018

Abschaltung des analogen TV-Signals am 28.02.2019


Ein Anteil von weniger als 5% der TV-Kunden in Deutschland nutzt noch das analoge TV-Signal. Das analoge Kabelfernsehen wird seit dem vergangenen Jahr deutschlandweit fortschreitend eingestellt.

Auch wir schalten ab dem 28.02.2019 unser für Sie bereitgestelltes analoge Signal in unserem Glasfasernetz ab, um Ihnen eine zukunftsfähige Programmvielfalt bieten zu können.

Woran erkennen Sie, dass Sie analoges Fernsehen nutze?

Verwenden Sie einen älteren Fernseher, beispielsweise einen Röhrenfernseher, oder empfangen nicht mehr als 32 Sender, dann sind dies Merkmale für einen analogen Empfang.

Was müssen Sie tun, um digitales Fernsehen nutzen zu können?

Zunächst benötigen Sie ein Endgerät, welches digitale Sender empfangen und wiedergeben kann. Ein DVB-C-Aufkleber auf dem Gerät kann den entsprechenden Hinweis geben. Bei Geräten, welche jünger als 4 Jahre sind, ist oftmals bereits ein DVB-C-Tuner integriert. Ist dies der Fall, müssen Sie nach der Umstellung nur einen neuen Sendersuchdurchlauf starten. Verfügen Sie über kein digital-empfangbares Endgerät, müssen Sie entweder einen TV mit eingebauten DVB-C-Tuner, oder einen digitalen Kabel-Receiver anschaffen.

Eine Beratung hierzu erhalten Sie im Elektronikfachhandel.

Bei Fragen im Vorwege, wenden Sie sich bitte von Montags bis Freitags in der Zeit von 08:00-22:00 Uhr an unsere Experten unter der 0461-505 280 853. Wir beraten Sie gerne.


22.05. Störung Gemeinde Leck

Technische Störung in Leck OT Klintum und Oster-Schnatebüll!

Die Techniker sind bereits vor Ort,...> mehr

18.04. Vermarktungsende in Leck-Ost: Kostenfreie Glasfaseranschlüsse nur noch bis zum 15.06.2019 beantragen

Aufgrund der frühlingshaften Witterungen, werden die Tiefbauarbeiten in den Straßen rasch...> mehr

29.03. Grünes Licht im Netz - Herzlich Willkommen Stadtwerke Flensburg

Wir geben grünes Licht im Glasfasernetz. Ab sofort haben die Glasfaserkunden der BNG die Wahl...> mehr

12.03. Achtung Westre - Vermarktungsende am 31.03.2019

In vielen Straßen von Westre ist die Glasfaser-Infrastruktur der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG)...> mehr

18.02. Letzte Chance auf kostenfreien Glasfaseranschluss in Bredstedt-Nord endet

Die Chance auf einen kostenfreien Glasfaseranschluss der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus...> mehr

11.01. Information zum anstehenden Anbieterwechsel im Glasfasernetz der BNG

Die Kooperation zwischen 1&1 Versatel und der Breitbandnetz Gesellschaft endet zeitnah. 1&1...> mehr

11.01. Achtung Stadum - Ende der kostenfreien Anschlussmöglichkeit

Der Glasfaserausbau in Stadum durch die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) ist weiterhin in vollem...> mehr

18.12. Abschaltung des analogen TV-Signals am 28.02.2019

Ein Anteil von weniger als 5% der TV-Kunden in Deutschland nutzt noch das analoge TV-Signal. Das...> mehr

13.12. Störungen im Glasfasernetz aufgrund von Brückensanierungen

Aufgrund von Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Breklum, müssen in der Nacht vom 18.12.2018...> mehr

09.11. Letzte Chance für Niebüll-Ost und Niebüll-Mitte - Nur noch bis 30.11.

Der Glasfaserausbau in Niebüll durch die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) ist weiterhin in vollem...> mehr