Goldebek|Quote erreicht!

Alles zum Glasfaserausbau in Goldebek

Status: Tiefbau-Ende wird im März 2017 erreicht

Die Vertriebsphase für den Glasfaserausbau in Goldebek ist abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass in Goldebek eine ausreichende Anzahl an Verträgen abgeschlossen wurde, um den Bau des Glasfasernetzes starten zu können. Das ist ein großer Schritt für die Gemeinde und unsere Region insgesamt. Danke für Ihre Unterstützung!

Im ersten Schritt können aber leider nicht alle Gebäude berücksichtigt werden. Dies betrifft vorwiegend Gebäude im Außenbereich. Die Interessenten, die einen Vertrag unterschrieben haben, aber leider zunächst nicht ausgebaut werden können, wurden bereits schriftlich informiert. Wir hoffen, dass wir auch diese Gebäude zu einem späteren Zeitpunkt mit Glasfaser ausstatten können.

Achtung Wichtig! Frist bis zum 10. März 2017! 

Der Ausbau ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass wir die Tiefbauarbeiten voraussichtlich im März abschließen können. Damit sind dann die Voraussetzungen geschaffen, die Hausanschlüsse fertig zu stellen.

Bis zum 10. März 2017 haben die Bürgerinnen und Bürger der aufgeführten Straßen noch die Chance, sich einen kostenfreien Glasfaseranschluss zu sichern. Wer sich allerdings erst nach diesem Datum für einen Glasfaseranschluss entschließen sollte, der muss die vollen Ausbaukosten selbst tragen. Mehr erfahren Sie hier!

Aktuelles zum Ausbau in Goldebek

  • Herzlichen Glückwunsch – Die Glasfaser kommt nach Goldebek! Zum Infobrief hier
  • Welche Straßen werden angeschlossen? Die aktuelle Straßenliste von Goldebek finden Sie hier
  • Tiefbau-Ende im März 2017 erreicht
  • Kostenfreie Glasfaseranschlüsse nur noch bis zum 10. März 2017 möglich. Mehr erfahren Sie hier

Schon zu spät?

Bitte kontaktieren Sie uns schnellstmöglich, wenn Sie noch keinen Anschluss beantragt haben.

Ihre Ansprechpartnerin

  • Kerrin Carstensen
  • Telefon: 04671 79796-10
  • Email: info@breitband-nf.de

Noch Fragen?

Sie haben noch offene Fragen? Wir haben die Antworten auf die häufigsten Anliegen gesammelt: Unsere FAQs

Und wenn Sie lieber direkt mit uns Kontakt aufnehmen möchten, sind wir natürlich gerne für Sie da! Kontakt

20.09. Glasfaserausbau: Schnell! Schneller! Stadum!

Die Gemeinde Stadum kann sich nun auch auf die „digitale“ Zukunft freuen, denn das schnelle...> mehr

15.09. Vermarktung erfolgreich! Digitale Zukunft gesichert! Die „echte“ Glasfaser kommt nach Emmelsbüll-Horsbüll, Ladelund und Karlum!

Die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum eilt von Erfolg zu Erfolg. Gleich drei weitere...> mehr

06.09. „Echte“ Glasfaser für Leck-Ost – Fast 2.000 Haushalte sollen ans Netz

Der Glasfaserausbau in Leck ist in vollem Gange und nun haben wieder knapp 2.000 Lecker Haushalte...> mehr

19.07. Mehr Auswahl und noch mehr Geschwindigkeit im Glasfasernetz

Jetzt stellt die Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) die entscheidenden Weichen für die Zukunft und...> mehr

18.07. Quote geschafft! Schnelles Internet für ganz Bredstedt!

Der Bereich Bredstedt-Nord hat die für den wirtschaftlichen Betrieb erforderliche Quote geschafft...> mehr

31.05. Niebüll-Mitte und Deezbüll kommen ans Glasfasernetz!

Der Bereich Niebüll-Mitte und Deezbüll wird an das Glasfasernetz der Breitbandnetz Gesellschaft...> mehr

29.05. Enge-Sande: Jetzt kommt die Glasfaser auch nach Enge!

Aktuell ist die Gemeinde Enge-Sande noch zweigeteilt: Während man in Sande bereits die...> mehr

16.05. Glasfaser für Ladelund - nordischnet als neuer Partner vorgestellt

Der Glasfaserausbau im mittleren und nördlichen Nordfriesland läuft auf Hochtouren und nun hat als...> mehr

12.04. Frist verlängert! Quote in Niebüll-Mitte und Deezbüll noch nicht erreicht!

Niebüll – Die für den wirtschaftlichen Ausbau des Glasfasernetzes in Niebüll-Mitte und Deezbüll...> mehr

08.03. Nominierung „Mein gutes Beispiel 2017“ durch Bertelsmann Stiftung

Die Initiative „Breitband für alle“ der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum findet...> mehr